Syrische Flüchtlinge am Deutsch lernen. Das Bild zeigt eine Tafel, auf der das Verb "kochen" konjugiert wird. Mit weiß wurde der Wortstamm und mit grün die jeweiligen Endungen in den entsprechenden Personen geschrieben.

start2work

Drei junge, erwachsene Asylwerber sitzen mit einer Lehrkraft in einem kleinen Büro und lernen Deutsch. Der Raum ist hell und ausgeleuchtet. Die Flüchtlinge sind schlicht in einem t-Shirt bzw. in langen Pullovern gekleidet.

start2work endet per 31.12.2019

start2work endet per 31.12.2019

start2work ist ein Projekt zur Integration von anerkannten Flüchtlingen im österreichischen Arbeitsmarkt und wurde im Zeitraum von 1.1.2016 – 31.12.2019 im Rahmen einer ESF Förderung von der Caritas Vorarlberg durchgeführt.

Das Projekt war mit über 580 Jobvermittlungen, Arbeitserprobungen und Weitervermittlung zu Beratungseinrichtungen höchst erfolgreich.

Hinter den Zahlen stehen jedoch konkrete Menschen, oftmals Familien und natürlich viele Unternehmen. Der Erfolg von start2work wirkt sich somit ganz direkt auf eine Vielzahl von Menschen und Betrieben aus. Durch die erfolgreichen Jobvermittlungen hat auch die Vorarlberger Wirtschaft einen direkten positiven Nutzen.

Die Caritas bedankt sich bei allen Unternehmen, Kooperations- und Systempartnern sowie Behörden für die konstruktive Zusammenarbeit.

Für Rückfragen erreichen Sie KollegInnen unter hans.eder@caritas.at.

Fördergeber

 

 

Diese Maßnahme wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, dem Land Vorarlberg und der Caritas Vorarlberg finanziert.