Ein oranger Hintergrund mit der Aufschrift Heute ist "Orange Day" und links befinden sich 2 orange Kleidersäcke.

Deine Kleiderspende wirkt 5-fach!

Was haben äthiopische Schulkinder mit Kleider- und Schuhspenden, die in Vorarlberg gespendet werden, zu tun?

Sehr viel, denn der Bau einer Schule für insgesamt tausend Kinder im Dorf Sagure ist nur eines von vielen Beispielen, was Kleider- und Schuhspenden aus Vorarlberg möglich machen. So ist sie wohl die einfachste „Hürde“, um Menschen in Not zu helfen und gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Oranger Sack als praktische Hilfe

Auch „kleine Schritte“ können Großes bewirken. Schau in deinen Kleiderkasten. Sachen, die du nicht mehr brauchst, können noch viel Gutes tun. Der Orange Sack ist dazu eine praktische Hilfe.

Der "Orange Sack" gibt es gratis

Die Kleidersammlung führt die Caritas in Kooperation mit den Vorarlberger Gemeinden durch und arbeitet dazu eng mit dem Umweltverband zusammen. Der Orange Sack wurde seit seiner  Einführung vor knapp zwei Jahren sehr gut angenommen.

  • Über 3.200 Tonnen Kleidung und Schuhe werden jährlich in Vorarlberg an die Caritas gespendet.
  • Der Orange Sack ist kostenlos bei der Caritas, bei Gemeinden, den Raiffeisenbanken, Spar und Sutterlüty erhältlich.
  • Bitte zuschnüren und in Caritas-Container einwerfen.
  • Ein Netz von fast 400 Kleider-Containern sorgt dafür, dass die Abgabe in nächster Nähe gewährleistet ist.

Danke allen Partnern

  • Logo des Umweltverbands. Es ziert ein schwarzer Punkt und eine grüne geometrische L-Form.