Eine Frau mit langen bold-braunen Haaren repariert ein Bügeleisen. Sie wirkt dabei sehr konzentriert und auf die Sache fixiert.

Reparaturcafé

  • Generationenaustausch: Ein junger Bursche mit grauem t-Shirt und ein älterer Mann mit rotem Polo reparieren einen Computer. Die jeweiligen Hardwareteile sind dabei gut ersichtlich. Der PC steht auf einem grünen Tisch.

  • Ein carla Mitarbeiter mit kurzen, braunen Haaren und eine blonde Frau, die beide schwarz gekleidet sind, reparieren ein Elektrogerät. Sie wirken dabei sehr konzentriert.

  • Ein Mann mittleren Alters mit kurzen, brauenen Haaren und einer Brille hilft einer Frau mit langen bold-braunen Haaren bei der Reperatur eines Bügeleisens. Beide sind schwarz gekleidet und blicken fröhlich in die Kamera.

  • Ein älterer Herr mit grauen Haaren, einer Brille und einem schwarzen Pullover repariert mit einem Mann mittleren Alters, der ein blaues Oberteil trägt, ein Elektrogerät, indem sie Drähte anlöten.

  • Ein älterer Herr und Mann mittleren Alters, die beide karierte Hemden tragen, reparieren ein altes Aufnahmegerät, das auf einem weißen Tisch steht. Die Stimmung ist entspannt und beide lachen.

  • Zwei weibliche Jugendliche mit langen Haaren reparieren Kleidung und gestalten diese mit Scheeren Sie wirken konzentirert und haben Freude an ihrer Tätigkeit. Selber tragen sie ein rosa Oberteil bzw. eine dunkelgrüne Jacke.

  • Eine ältere Dame mit rot gefärbten kurzen Haaren und einem blauen Hemd repariert eine Stoffkappe. Sie sitzt dabei an einem roten Tisch.

  • Generationenaustausch: Ein junger Bursche mit grauem t-Shirt und ein älterer Mann mit rotem Polo reparieren einen Computer. Die jeweiligen Hardwareteile sind dabei gut ersichtlich. Der PC steht auf einem grünen Tisch.
  • Ein carla Mitarbeiter mit kurzen, braunen Haaren und eine blonde Frau, die beide schwarz gekleidet sind, reparieren ein Elektrogerät. Sie wirken dabei sehr konzentriert.
  • Ein Mann mittleren Alters mit kurzen, brauenen Haaren und einer Brille hilft einer Frau mit langen bold-braunen Haaren bei der Reperatur eines Bügeleisens. Beide sind schwarz gekleidet und blicken fröhlich in die Kamera.
  • Ein älterer Herr mit grauen Haaren, einer Brille und einem schwarzen Pullover repariert mit einem Mann mittleren Alters, der ein blaues Oberteil trägt, ein Elektrogerät, indem sie Drähte anlöten.
  • Ein älterer Herr und Mann mittleren Alters, die beide karierte Hemden tragen, reparieren ein altes Aufnahmegerät, das auf einem weißen Tisch steht. Die Stimmung ist entspannt und beide lachen.
  • Zwei weibliche Jugendliche mit langen Haaren reparieren Kleidung und gestalten diese mit Scheeren Sie wirken konzentirert und haben Freude an ihrer Tätigkeit. Selber tragen sie ein rosa Oberteil bzw. eine dunkelgrüne Jacke.
  • Eine ältere Dame mit rot gefärbten kurzen Haaren und einem blauen Hemd repariert eine Stoffkappe. Sie sitzt dabei an einem roten Tisch.

Eigentlich ist das Radio noch funktionstüchtig, nur die Antenne hat irgendeinen Wackelkontakt. Muss man es deswegen gleich wegwerfen?

Nein, denn Reparieren lohnt sich! Reparaturcafé im carla Einkaufspark Altach:

  • Der Service ist kostenlos.
  • Keine Anmeldung nötig.

 

Gegen Wegwerfgesellschaft
carla möchte mit dieser Initiative vor allem das Bewusstsein der Menschen fürs Wiederverwenden schärfen und gleichzeitig einen gemütlichen Rahmen schaffen, wo sich Laien Hilfe holen und Fachleute ihr Wissen einbringen können - alles zum Wohle der Umwelt. Für das leibliche Wohl ist im carla Café gesorgt.

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.
Reparaturcafé in Lustenau

Im Rahmen der Vorarlberger Umweltwoche 2015 vom Umweltverband.

Am 05. Juni 2015 fand in Lustenau im carla Einkaufpark ein gelungener Nachmittag statt. Menschen mit kaputten Elektrogeräten konnten an diesem Nachmittag in das Reparaturcafé kommen und zusammen die Elektrogeräte wieder funktionstüchtig zusammenschrauben.