carla begrüßt Sie online!

Aufgrund der aktuellen Ereignisse sind auch die carlas für unbestimmte Zeit geschlossen. Es ist momentan weder das Einkaufen noch das Abgeben von Spenden möglich.

Da die Lagerkapazitäten knapp werden bitten wir darum, die „Orangen Säcke“ vorübergehend daheim aufzubewahren, wenn das möglich ist. Sie helfen uns damit. Danke! Wem das nicht möglich ist, der kann die Kleidung weiterhin im Container einwerfen.  

 

Wir arbeiten im Hintergrund schon fleißig an neuen Ideen: carla informiert auf Facebook über Neues und stellt laufend Schnäppchen vor, die es dann auch online zu kaufen gibt.

facebook.com/carlavorarlberg

 

Wir möchten Sie und uns schützen. Danke für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.

carla second hand/second chance Logo. Es ist rot und weiß gestaltet.

carla Vorarlberg in Zahlen

  • 3278 Tonnen Kleider

    werden jährlich von der Vorarlberger Bevölkerung gesammelt.

  • 4 carla Shops

    bieten eine große Auswahl an Kleidung, Möbel u. Elektrogeräte

  • 49 % der Jugendlichen

    der Startbahn finden einen Arbeits- bzw. Ausbildungsplatz.

Fördergeber