carla Modeschau. Gruppenbild: Gestylte junge und ältere Menschen zieren das Bild. Sie sind bunt, vielfältig und elegant gekleidet. Im Hintergrund ist das carla Logo aufgestellt.
  • 3.000 Tonnen Kleider

    werden jährlich in Vorarlberg gespendet

  • 31.838 Kilogramm

    kamen davon in unsere Shops

  • 82.183 KundInnen

    begrüßten wir heuer in unseren Shops

.

63% der gespendeten Kleider sind noch tragbar.
1% davon (also nur das Beste vom Besten) findet den Weg in unsere Shops.
37 % sind nicht mehr tragbar.
24 % werden als Rohstoffe (Putzlappen, Isolationsmaterial) weiterverwendet.

 

184 Erwachsene erhielten 2016 bei uns einen befristeten Arbeitsplatz.
25% davon fanden während oder anschließend einen Arbeitsplatz.

 

94 Jugendliche wurden in den Jugendprojekten der Startbahn betreut.
49% davon wurden in einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz vermittelt

 

392 Arbeitsclearings und Kompetenzhecks für bleibeberechtigte Flüchtlinge führte start2work durch. 61% aller AbsolventInnen von Gruppen und Einzelcoachings fanden einen Arbeitsplatz oder nahmen eine weiterführende Ausbildung auf.

 

In 25 Jahren wurden insgesamt 2168 Transitarbeitskräfte beschäftigt und durchschnittlich ein Drittel davon in den ersten Arbeitsmarkt vermittelt.

 

Mindestens 60% der Arbeitsplätze in unseren Projekten sind für Frauen bestimmt, deren Löhne selbstverständlich jenen der männlichen Mitarbeiter gleichgesetzt sind.

.

  • 400 Sammelcontainer

    gibt es in Vorarlberg

  • 240 Tonnen Möbel

    werden jährlich gesammelt und weiterverwendet

  • 30 Tonnen Elektrogeräte

    wurden 2014 repariert und weiterverwendet